Job wechseln? Unbedingt!!!

Docatwork_JobwechselWenn der Wechselwunsch stärker und stärker wird…

Wer kennt es nicht, das nervenaufreibende Gedankenspiel, wenn urplötzlich der Wechselwunsch aufkeimt und sukzessive immer stärker wird. Indizien für erste Ermüdungsanzeichen im Job sind oftmals Langeweile, zu viel Routine, zu wenig Herausforderungen und das Gefühl, nicht voran zu kommen.

Dann wird es Zeit, etwas zu unternehmen… (mehr …)

Warum die Komfortzone zu einem Karriere-Hemmnis werden kann

Gegenangebot annehmen?Bei Kündigung besser Standhaftigkeit beweisen! Einmal entschieden, sollte es keinen Weg zurück geben. In den wenigsten Fällen entpuppt sich das Gegenangebot als gute Alternative

Wenn aus der inneren Kündigung die längst überfällige Realität wird, heißt es standhaft bleiben!! Niemand kündigt in der Regel leichtfertig seinen Job. Egal, ob als Mitarbeiter oder Führungskraft.

(mehr …)

Wie Sie das böse Erwachen vermeiden – Tipps für den erfolgreichen Einstieg als Führungskraft

Die ersten Tage im neuen Unternehmen – Zuhören und eine gute Vorbereitung ist unerlässlich!!

Der spannende und oftmals langwierige Bewerbungsprozess ist positiv überstanden, die Tinte auf dem Vertragsdokument getrocknet und Kündigung beim bisherigen Arbeitgeber samt Verabschiedung bei den alten Kollegen erfolgt.

Hoch motiviert und mit vielen guten Ideen im Gepäck ist die Freude auf die neue Herausforderung groß.

Damit diese lange anhält und jegliches Engagement im neuen Unternehmen zum gewünschten Erfolg führt, ist insbesondere als Führungskraft ein gelungener Einstieg unentbehrlich. (mehr …)

Wie punkte ich bei der Stärken-Schwächen Frage

Sich seiner Wirkungsweise bewusst sein

Die Stärken-Schwächen Frage taucht auf eine schon beinahe stoisch-gewitzte Art immer wieder auf und wird dann vielfach und umfänglich ob ihrer Notwendigkeit diskutiert.

Schnell schießt es einem dann durch den Kopf: was bringt es eigentlich noch, wenn alle Antworten für sämtliche Lebenslagen in einschlägigen Fachkreisen bereits mehrfach durchgespielt wurden? Gibt es wirklich noch Personaler, die tatsächlich Wert auf diese Thematik legen?

Sei’s drum. Denn wenn sie dann aber doch gestellt wird, kommt man um die Beantwortung jedenfalls nicht mehr herum. Dann muss man zünden und kurzfristig schlagkräftige Antworten liefern. (mehr …)

Karrieretipp Vorstellungsgespräch

Warm up beim Vorstellungsgespräch

 „Nehmen wir mal an, wir hätten ihren Lebenslauf noch nicht gelesen und wüssten noch gar nichts von Ihnen: bitte schildern sie uns doch einmal die Stationen ihres Berufsweges und erläutern sie uns dabei, welche Motive und Perspektiven sie dabei geleitet haben. Zusätzlich interessieren uns auch ihre jeweiligen Wechselmotive  und natürlich auch, warum sie sich heute bei uns vorstellen….“

Mit dieser zunächst harmlos  anmutenden Eingangsfrage beginnen häufig Bewerbungsgespräche. Aber Obacht: Diese Frage des Personaler hat es in sich…

Sie wird oft als „warm up“ verstanden, soll dem Kandidaten die Möglichkeit geben seine evtl. vorhandene Nervosität abzubauen und „frei von der Leber“ seinen Lebensweg dazustellen …

(mehr …)

Plötzlich Führungskraft – und nun?

Docatwork - ploetzlich FuehrungskraftThese: Die wenigsten Führungskräfte können von Natur aus führen!

Gestern noch waren Sie einer der Kollegen – heute sind Sie Führungskraft. Für jeden Karriereorientierten Arbeitnehmer ist das ein weiterer und erfreulicher Schritt auf dem gezielt eingeschlagenen Weg innerhalb des Berufslebens. Führungskraft bedeutet, wie der Name es unmissverständlich beschreibt: Führen. Sein Team führen. Diese Aufgabe klingt einfach. Schließlich weiß man ja, wie man selbst geführt werden möchte.

Ist es wirklich so simple? Sicherlich nicht für jeden. (mehr …)

Bewerbung: 6 Tipps für den erfolgreichen Lebenslauf

Beitrag_3Wenn Sie darüber nachdenken, sich aktiv um eine neue Stelle zu bewerben, benötigen Sie als Mediziner – wie in jedem anderen Beruf auch – als erstes einen aktuellen Lebenslauf. Mittlerweile hat der Lebenslauf im Bewerbungsprozess einen ähnlich hohen Stellenwert wie das persönliche Vorstellungsgespräch. Wer bereits beim Lebenslauf überzeugt, hat bessere Chancen auf ein Vorstellungsgespräch im Wunschunternehmen.  Hier unsere 6 Tipps für den erfolgreichen Lebenslauf:

(mehr …)